Silvia Weitz Kosmetik Massage Reiki
 
  Startseite
  Wählen Sie sebst..
  Behandlungen und Angebote
  Produkte
  Spezial Behandlungen Kosmetik
  Tips & Must have
  Impressum
  => AGB
  => Anhang zu AGB
  Links
  Datenschutz
Bildnachweis: Ingeburg Praxiscosmetik,Cosart, Moravan, Tana, Jolifine, arcaya, Ionto, Porta, Novafon,eigene Bilder
AGB

AGB


1.Geltungsbereich

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungsverträge mit dem Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht akzeptiert! Es sei denn, diese wurden ausdrücklich durch die Geschäftsführerin Frau Silvia Weitz in schriftlicher Form akzeptiert! Mit dem Abschluss eines Dienstleistungsvertrags, erkennt der Kunde an, dass ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten.

 

2.Zustandekommen eines Vertrags

2.1 Mit einer Behandlungsterminvereinbarung kommt ein Dienstleistungsvertrag zwischen dem Kunden und der Geschäftsführerin Frau Silvia Weitz zustande, in dem Dienstleistungen und Terminzeitraum festgelegt sind.

2.2 Eine Behandlungsterminvereinbarung kommt zustande, wenn die in der Behandlungsterminanmeldung geforderten Dienstleistungen und Zeitraum der Dienstleistung zwischen dem Kunden und dem Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ eindeutig festgelegt wurden.

 

3.Terminanmeldung

3.1 Eine Behandlungsterminanmeldung ist ein Dienstleistungsangebot des Kunden an das Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ. Ein Dienstleistungsvertrag kommt jedoch erst nach einer Behandlungsterminvereinbarung (Siehe Punkt2)  zustande.

4.Gutscheine

4.1
Erworbene Gutscheine haben eine Gültigkeit von 12 Monaten. Nur innerhalb der 12 monatigen Frist kann dieser für Behandlungen oder Verkaufsware eingelöst werden. Keine Geld Rückerstattung möglich.

 

Online Anmeldung

3.2 Mit der Behandlungsterminanmeldung per Online oder E-Mail, geben Sie ein verbindliches Dienstleistungsangebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen! Eine Behandlungsterminanmeldung kommt dann zustande, wenn Sie eine E-Mail an uns senden, in der Sie uns ein eindeutiges Dienstleistungsangebot mit Terminzeitpunkt machen. Ein Dienstleistungsvertrag kommt erst dann zustande, wenn Sie eine Behandlungsterminvereinbarung (Siehe Punkt2) mit dem Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ geschlossen haben.

3.3 Das Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ behält sich vor, Behandlungsangebote des Kunden in Form einer Behandlungsterminanmeldung, ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

 

4.Vertragsrücktritt /Vertragsstrafe

4.1 Behandlungstermine können bis spätestens 24 Stunden vor Behandlungsbeginn kostenfrei abgesagt werden. Der Kunde muss eine Absage persönlich dem Kosmetikinstitut bekannt geben. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die Absage rechtzeitig getätigt wurde!

4.2 Nach Ablauf der 24 Stunden Frist  für eine kostenlose Absage, behält sich das Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ das Recht vor, dem Kunden bei einer Absage des vereinbarten Behandlungstermins bis zu 50% der Behandlungskosten als Bearbeitungsgebühren in Rechnung zu stellen.

4.3 Behandlungsterminvereinbarungen (Siehe Punkt 2), stellen einen Vertrag dar. Sollte der Kunde einen vereinbarten Behandlungstermin, ohne vorherige Absage selbstverschuldet nicht wahrnehmen, behält sich das Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ das Recht vor, dem Kunden den kompletten Verdienstausfall in Rechnung zu stellen.

4.4 Die Behandlungsterminzeiten sind vertraglich festgesetzt und für den Kunden verbindlich! Sollte sich ein Kunde verspäten, muss er dies sofort dem Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ mitteilen! Des Weiteren behält sich das Kosmetik und Wellnessinstitut vor, bei einer Verspätung von mehr als 15 Minuten einen darauf folgenden Behandlungstermin, soweit dies möglich ist, vorzuziehen. Der verspätete Kunde kann dann, den späteren durch das vorziehen freigewordenen Termin nutzen oder muss eine neue Behandlungsterminvereinbarung (Siehe Punkt2)machen.

4.5 Jeder Kunde hat das Recht seine vereinbarten Behandlungstermine an eine Ersatzperson weiterzugeben. Der Kunde muss dies frühzeitig und persönlich dem Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ mitteilen. 

5.Datenschutz/ Verschwiegenheit

5.1 Alle vom Kunden angegebenen Daten unterliegen den Datenschutzbestimmungen und werden vom Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ mit höchster Sorgfalt behandelt.

5.2 Das Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ verpflichtet sich, über alle privaten Informationen seiner Kunden, die auf Grund der Ausübung  ihrer Tätigkeit bekannt geworden sind, Stillschweigen zu bewahren.

5.3 Das Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ versichert, dass von Kunden angegebene Kontaktdaten, nur für die Bearbeitungen und Planung von Terminen genutzt werden. Desweiteren versichern wir Ihnen, dass Ihre Daten niemals an Fremdfirmen oder Dritte übergeben werden.

5.4 Die Kunden des Kosmetik und Wellnessinstituts haben jederzeit das Recht, die von Ihnen gespeicherten Daten in unsere Kundendatenbank einzusehen und gegebenenfalls auf Wunsch zu ändern oder sogar komplett Entfernen zu lassen.

5.5 Für Informationen, Antrag auf Einsicht oder Wunsch auf Löschung  ihrer Daten kontaktieren Sie bitte die Geschäftsführerin Frau Silvia Weitz.

6.Haftungsausschluss

6.1 Während des normalen Tagesablaufs im Kosmetik und Wellnessinstitut WELLNESS-MASSAGE-WEITZ, kann es zu Verschiebungen in der Terminplanung kommen! Dadurch können sich die Behandlungszeiten einige Minuten nach Hinten verschieben. Das Kosmetik und Wellnessinstitut schließt deshalb jede Haftung, für beim Kunden entstandene Kosten, aufgrund von Terminverspätungen aus.

7.Erfüllungsort / Gerichtsstand

7.1 Erfüllungsort und Gerichtstandort ist, soweit rechtlich zulässig, der Sitz des Unternehmens. Das Unternehmen ist allerdings berechtigt. Ansprüche gegen den Vertragspartner auch an jedem anderen für diesen zuständigen Gerichts gelten zu machen. Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht.

8.Salvatorische Klausel

8.1 Sollten einzelne Teile der vorstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden. So bleiben die übrigen allgemeinen Geschäftsbedingungen voll wirksam.


NEWS  
  Die Kosmetikbehandlungen der "Luxusklasse"

Schallwellen Behandlung

Microneedling

Weitere Behandlungen finden Sie in der Rubrik "Behandlungen" und
"Wohlfühl Angebote"
 
Facebook Like-Button  
   
Topliste der Behandlungen  
  1. " BALANCE "
2. " Delux "
3. " Microneedling "
4. " Wohlfühl - Massagen "
5. " Teenie - Behandlungen "
und nicht zu Vergessen "Reiki".
 
WICHTIG!  
  Alle Behandlungen

nur mit

TERMINVERGABE !
 
rufen Sie mich an  
  02164 - 9491917

Silvia Weitz
 
 
  aktueller Stand Januar 2019